Hauptursache für Erkrankungen der Zähne und des Zahnfleisches ist - neben Begleitfaktoren wie Immunschwäche, Fehlernährung und genetischen Faktoren - ein aggressiver bakterieller "Biofilm". Mit einer individuellen parodontalen Risikoanalyse können wir abschätzen, mit welcher Wahrscheinlichkeit eine Parodontitis sich entwickeln oder fortschreiten wird. Wir können damit auch das Risiko des Krankheitsverlaufs beurteilen und daraus die Terminintervalle der Betreuungstherapie patientengerecht planen. Unsere Hygieneassistentinnen erläutern Ihnen alle Möglichkeiten einer effektiven Zahnpflege. Schwer zugängliche Zahnzwischenräume und Wurzeleinziehungen können aber in vielen Fällen zu Hause nicht ausreichend gereinigt werden. Die sog. Professionelle Zahnreinigung in der Praxis hilft, diese Problemstellen zu beherrschen. Die Zähne im Bereich der Zahnfleischtaschen werden von bakteriellen Belägen befreit, desinfiziert, anschließend poliert und fluoridiert. Kinder und Jugendliche mit einem kariesanfälligen Gebiss bedürfen einer intensiven individualprophylaktischen Betreuung, wie z.B. Fluoridierung und Fissurenversiegelung. Schöne und gesunde Zähne wirken nicht nur auf ihr Äußeres - sie beeinflussen nachweislich das Wohlbefinden und Ihre allgemeine Gesundheit.
Leistungsspektrum Prophylaxe und parodontale Langzeitbetreuung:
© Dr. med. dent. Werner Zettl - 2018 - !! Wir verwenden keine Cookies !!